Impressum

AMC Marketing Impuls Austria GmbH 

Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Mag. Georg Wiedenhofer 

1180 Wien

Ferrogasse 35

FN362570t

ATU66491334

 

Tel:  +43 664 35 83 354

office@detoxkongress.com

Alle Rechte vorbehalten. Text, Bilder, Grafiken, Audio-Files, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf Websites der AMC Marketing Impuls Austria GmbH  unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Websites darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.

Allgmeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Veranstaltungen der AMC Marketing Austria Impuls GmbH  - Kurzform : AMC GmbH Ferrogasse 35, 1180 Wien

 

1. Vertragsgestaltung

 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die  Veranstaltungsfirma AMC GmbH und für Orte, wo  von der AMC GmbH Veranstaltungen wie Kongresse, Messen, Seminare, Workshops und Vorträge abgehalten werden. Sie werden Vertragsbestandteil unabhängig vom Weg der Buchung oder Bestellung (Persönlich, postalisch, per Telefon oder Online)

1.1  Die AMC GmbH behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern, wobei diese Änderungen in Kraft treten, sobald sie im Internet auf der jeweiligen Webseite veröffentlicht worden sind.

1.2  Die AGB gelten sowohl für Verbraucher als auch für Unternehmer, sofern einzelne Vorschriften nur für Unternehmer Anwendung finden, ist dies an entsprechender Stelle vermerkt.

1.3  Die AMC GmbH erkennt entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Kunden nicht an, es sei den,  die AMC GmbH hat solchen anderen Bedingungen ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Eine telefonische Zusage gibt es nicht, es wird immer darauf hingewiesen Anliegen schriftlich zu schicken.

1.4  Der Vertrag zwischen der AMC GmbH und dem Kunden kommt wie folgt zustande: Der Kunde meldet sich per Mail oder Anmeldeformular auf der Website für die jeweilige Veranstaltung an und erhält von der AMC GmbH eine Bestätigung per Email. In diesem Fall kommt der Vertrag durch Zusendung per Email der AMC GmbH zustande.

 

2.Preise

Der im Internet oder telefonisch oder in Drucksorten  bekannt gegebene Preis ist  für den jeweils gewählten Bestellvorgang verbindlich.

 2.1 Alle Preise enthalten die fälligen Mehrwertsteuern

 2.3 Sofern Sonderpreise für Ermäßigungen (Studenten, Senioren, Schwerbehinderte, Kooperationen) gewährt werden, ist dies ebenfalls gesondert ausgewiesen. Werden keine Ermäßigungen ausgewiesen, können diese auch nicht gewährt werden.

 

3. Zahlung

Die Zahlung erfolgt bei Online Bestellung per Kreditkarte oder Sofortüberweisung unmittelbar nach der Anmeldung. Bei schriftlicher Bestellung erfolgt die Zahlung per Überweisung auf das im Bestätigungsmail bekanntgegebenem Konto.

4. Storno

4.1 Bei Storno ab 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung werden 30% der Teilnahmegebühr in voller Höhe einbehalten.

4.2 Die Weitergabe einer Teilnahmebestätigung bzw. Eintrittskarte ist ohne weitere Kosten möglich.

4.3 Für Hotelreservierungen und etwaige Hotelkosten (auch für Stornos) ist der Auftraggeber selbst zuständig und verantwortlich.

4.4 Sollte der Sitz des Teilnehmers im Ausland liegen, so ist darauf zu achten, daß etwaige zusätzliche Bankspesen der Teilnehmer trägt.

 

5. Veränderungen im Veranstaltungsverlauf

Im Falle einer Absage einer Veranstaltung erstattet die AMC GmbH die geleisteten Zahlungen zurück.

Verseendungskosten und sonstige Zusatzgebühren werden nur erstattet, wenn die Absage der Veranstaltung auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der AMC GmbH beruht. Für den Fall einer Terminverlegung ist der Vertragspartner berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Die AMC GmbH verpflichtet sich, den Vertragspartner an eine der bei der Buchung genannten Adresse (postalisch, per E-Mail per Telefon) nach eigenem Ermessen unverzüglich zu informieren. Die Übersendung einer solchen Information gilt als ausreichend. Etwaige vergebliche Reisekosten, Hotelbuchungen usw. werden von der AMC GmbH nur erstattet, wenn die Absage der Veranstaltung oder die Nichtinformation des Vertragspartners auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz beruht.

Bei Absage wegen Krankheit des Referenten oder bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl von 90 Personen besteht die Möglichkeit einen neuen Termin wahrzunehmen oder der Teilnehmer bekommt die bezahlte Teilnahmegebühr rückerstattet. Anfallende Kosten werden von der AMC GmbH nicht übernommen.

Vertretbare Abweichungen von angekündigten Programmen bzw. der Wechsel von Referenten bleiben vorbehalten und berechtigen nicht zum Schadenersatz.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, einzelne Vorträge der Veranstaltungen zu ersetzen oder entfallen zu lassen, sofern es die Umstände dies notwendig machen

 

6. Haftung

6.1 Die Haftung der AMC GmbH aus vertraglichen, gesetzlichen, deliktischen oder sonstigen Rechtgründen wird ausgeschlossen. Dies gilt nicht, wenn es um die Verletzung des Lebens, des Körbers oder der Gesundheit geht oder die Verletzung auf einen vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten der AMC GmbH oder deren Erfüllungsgehilfen beruht.

6.2 Keine Haftung besteht für den Verlust oder die Beschädigung mitgebrachter Sachen im Rahmen der Veranstaltung.

6.3 Die AMC GmbH haftet nicht für die übervermittelten Informationen, und zwar weder für deren Richtigkeit und Vollständigkeit, noch dafür, daß sie frei von Rechten Dritter sind oder die Vermittlung der Informationen rechts-oder sittenwidrig sind.

 

7. Schriftliche Unterlagen

7.1 Die den Teilnehmern zur Verfügung gestellten Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne schriftliche Zustimmung des Urhebers vervielfältigt oder gewerblich genutzt werden.

7.2 Ebenso sind Aufzeichnungen mittels Ton-, Foto-, Film-, Video- oder sonstigen Bildaufzeichnungen im Rahmen der Veranstaltungen ohne vorangegangene schriftliche Zustimmung des Veranstalters unzulässig.

7.3 Mit der Buchung einer Veranstaltung erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass die während der Veranstaltung aufgezeichneten Foto-, Ton-, und Videoaufnahmen für die Medien und für Werbemaßnahmen des Veranstalters verwendet werden können.

     

8. Garantie

Die AMC GmbH übernimmt keine Garantie für den Erfolg der angebotenen Veranstaltungen. Die Teilnahme  geschieht auf eigene Verantwortung und ersetzt KEINE ärztliche, physiotherapeutische oder anderweitige Behandlung im medizinischen Sinne. Es werden keine Diagnosen erstellt und kein Heilversprechen abgeben. Alle Aussagen, die auf den eigenen Webseiten und in der Bewerbung gemacht werden, spiegeln ausschließlich persönliche Meinungen wieder und stellen keine Anleitung zur Diagnose oder Therapien im ärztlichen Sinne dar. Bei  Besuch der Veranstaltungen handelt jeder Einzelne auf eigenes Risiko und auch auf eigene Verantwortung. Der Besuch der Veranstaltungen sollte auch nicht dazu führen, bei gesundheitlichen Beschwerden die Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker auszuschließen oder ab- oder zu unterbrechen. Verschriebene Medikamente sind nicht abzusetzen! Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass im Falle von gesundheitlichen Problemen keine Heilversprechen im Sinne des Heilmittelgesetztes gemacht werden und auch außerhalb des gesundheitlichen Bereiches keinerlei Erfolgsversprechen bzw. Garantien gegeben werden.

 

 9. Datenschutz

Die Erklärung zum Datenschutz bzw. Datensicherheit ist integrierter Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Personenbezogene Daten der Teilnehmer werden ausschließlich zum Zwecke der Administration,  Kundenbetreuung und Kundeninformation verwendet. Die Teilnehmer erteilen somit die Zustimmung, dass der Veranstalter die auf Grund des Vertrages zukommenden kundespezifischen Daten für innerbetriebliche Zwecke elektronisch verarbeiten darf.

Die Teilnehmer stimmen mit Vertragsabschluss der Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken wie auch der Übermittlung von E-Mails, postalischer Zusendungen und ähnliche Kommunikationsmittel zu Informations- und Werbezwecken sowie facheinschlägiger Information zum Thema der Veranstaltungen in angemessen Umfang zu, sofern sie sich nicht ausdrücklich schriftlich dagegen aussprechen.

 

10. Recht und Gerichtsstand

Es gilt Österreichisches Recht. Zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten wird das sachlich und örtlich zuständige Gericht am Sitz des AMC GmbH vereinbart.    Mit der Anmeldung stimmen Sie zu, unsere AGBs gelesen und verstanden zu haben und Sie sind damit auch vollinhaltlich einverstanden.

 

Stand August 2017